Ausbildung: Moderation von Videokonferenzen

Entdecken und nutzen Sie die Möglichkeiten von Videokonferenzen!

Videokonferenzen sind ansteckungsfrei und aktuell für viele Unternehmen die Methode der Wahl. Mehr und mehr Veranstaltungen finden nun virtuell z.B. über Zoom, MS Teams, Google Meet etc. statt.

Die Grundlage jeder guten Moderation ist es, die Beteiligten so miteinander ins Gespräch zu bringen, dass sie keine Scheu haben, ihre unterschiedlichen Ansichten und Standpunkte zum Ausdruck zu bringen und sich gleichzeitig an vereinbarte Regeln zu halten. Dies gilt auch, wenn die Veranstaltung virtuell stattfindet – und zusätzlich kommen noch viele Themen rund um die virtuelle Moderation hinzu.

Wir zeigen in dieser Ausbildung umfassend die Möglichkeiten einer professionellen Moderation von Videokonferenzen.

In dieser Ausbildung lernen Sie das Handwerkszeug kennen, das Sie benötigen, um erfolgreiche Videokonferenzen durchzuführen. Wir gehen auf die Technik und technische Kniffe ein und besprechen bedarfsgerecht die Risiken und Chancen des virtuellen Moderierens.

Sie lernen, den Verlauf von Diskussion für alle sichtbar festzuhalten und im Anschluss zugänglich zu machen. So bleiben der rote Faden sowie komplexe Zusammenhänge für alle nachvollziehbar, und die Teilnehmer können entscheiden, wo es lohnt, in die Tiefe zu gehen. Sie werden erfahren, wie sich durch eine handwerklich saubere Moderation Widersprüche und Meinungsunterschiede klären lassen – auch virtuell. Das Gelernte können Sie im Online-Setting zu Ihren konkreten Themen direkt umsetzen.

Inhaltliche Themenschwerpunkte:

  • Technik und technische Voraussetzungen
  • Vorbereitung und Einladung
  • Einstieg: Teilnehmer in Videokonferenzen in den Austausch bringen
  • Teilnehmer einbeziehen und aktivieren
  • Konsequente Visualisierung und Ausschöpfen der Möglichkeiten der Tools
  • Struktur der Diskussion
  • Kleingruppenarbeit in virtuellen Gruppenräumen
  • Auftreten und Sprache für die Kamera optimieren
  • Tipps und Tricks für die Moderation
  • Auflockerungs- und Motivierungselemente im virtuellen Umfeld
  • Kreative Elemente in der virtuellen Moderation
  • Üben, üben, üben und hilfreiches Feedback

Die Inhalte werden in zwei halbtägigen virtuellen Modulen vermittelt.