Kooperation stärken

Inhouse-Seminare, Teamarbeit

Zusammenarbeit ist mehr als gleichzeitig an etwas arbeiten: Kooperation setzt Beziehungen zwischen den Teammitgliedern voraus – und Beziehungen können aufgebaut, entwickelt, gepflegt und genutzt werden.

Arbeiten im Team bedeutet: wechselnde interne und externe Ansprechpartner stellen neue Anforderungen an die persönliche Kooperationsfähigkeit. Die Teilnehmer erkennen und verbessern ihr individuelles Kooperationsverhalten, lernen Untertöne bei Gesprächspartnern zu deuten, sowie konstruktives Feedback zu geben und ihrerseits Rückmeldungen zu fordern, die sie professionell aufnehmen.

Themenschwerpunkte

  • Kernfaktoren guter Zusammenarbeit (er)kennen
  • Reflexion und Analyse Ihrer individuellen Kompetenzen
  • Bedürfnisse und Möglichkeiten richtig einschätzen
  • Feedback produktiv geben und konstruktiv nutzen