Potenzialanalyse

Coaching & Entwicklung

Identifizieren Sie Ihre Leistungs- und Potenzialträger! So entdecken und fördern Sie die versteckten Potenziale Ihres Unternehmens. Wir unterstützen Sie dabei effektiv und unkompliziert.

Der richtige Mitarbeiter auf dem richtigen Posten, das ist das Geheimnis erfolgreicher Unternehmen. Eine Potenzialanalyse hilft Ihnen dieses Ziel zu erreichen. Potenzialanalyse beantwortet die Frage: Welche Potenziale sind heute schon für morgen vorhanden? Die Potenzialanalyse erfasst Faktoren wie Wissen, Fähigkeiten, Motivation und Persönlichkeitsmerkmale der Mitarbeiter. Hieraus wird für jeden Mitarbeiter ein Potenzialprofil erstellt. Dieses wird mit den betrieblichen Anforderungen einer bestimmten Position oder auch der gegenwärtigen Strategie abgeglichen. In einer darauf abgestimmten Potenzialentwicklung werden die festgestellten Schwächen des Mitarbeiters abgebaut und die Stärken gefördert, damit das Eignungsprofil des Mitarbeiters dem Anforderungsprofil der Stelle entspricht.

Unternehmen kennen auf diese Weise die Fähigkeitspotenziale ihrer Mitarbeiter für zukünftige Tätigkeiten. Sie wissen, wer für welche Position geeignet sein könnte und wer in welche Richtung entwickelt werden sollte. Mitarbeiter erhalten eine klare Perspektive, indem die Potenzialanalyse individuelle Stärken und Schwächen bewusst macht.

Insbesondere in Führungspositionen ist die Potenzialanalyse von großer Wichtigkeit, da eine Fehleinschätzung der Mitarbeiter in diesem Bereich schwerwiegende Folgen für den Unternehmenserfolg haben kann.

Zum Potenzial des Mitarbeiters gehören u.a. die folgenden Merkmale

  • Methodenkompetenz: betriebliche Zusammenhänge erfassen, Defizite erkennen und geeignete Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Sozialkompetenz: Fähigkeit zu Umgang mit anderen Mitarbeitern
  • Fachkompetenz: Fähigkeit zu lösungsorientiertem Einsatz erlernten Wissens (z.B. Technologien, Verfahren, Sprachen)
  • Reflexionskompetenz: Fähigkeit, das eigene Handeln in unterschiedlichen Situationen kritisch analysieren und bewerten zu können
  • Veränderungskompetenz: Fähigkeit zu flexibler Reaktion bei Veränderungen im Umfeld und Bereitschaft zu lebenslangem Lernen

Diese Kompetenzen können jedoch nicht direkt erfasst werden. Daher werden jeder Kompetenz bestimmte Kriterien zugeordnet, die sich besser erfassen lassen. Beispiele für derartige Kriterien sind: Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Identifikation mit dem Unternehmen, Eigenverantwortlichkeit. Die Qualität der Personalanalyse hängt entscheidend von der Auswahl der Kriterien ab, die das Potenzial erfassen sollen.

In unserem Seminar

  • erhalten Sie einen Überblick über die Methoden und Instrumenten der Potenzialanalyse,
  • lernen Sie zu entscheiden, welches Verfahren in der jeweiligen Situation am besten geeignet ist,
  • üben Sie, ein geeignetes Anforderungsprofil für eine Potenzialanalyse zu erstellen,
  • trainieren Sie die professionelle Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Potenzialanalysen,
  • werden Sie für typische Fehler bei der Beurteilung von Mitarbeiterpotenzialen sensibilisiert,
  • zeigen wir Ihnen, wie Sie die am besten geeigneten Mitarbeiter identifizieren und deren Potenziale aufspüren.

Zielgruppe / Durchführung

Unser Seminar wendet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Personalbereich, die mit der Potenzialermittlung von Mitarbeitern und Führungskräften betraut sind.

Themenschwerpunkte

Einführung

  • Typische Situationen und Anlässe in Unternehmen
  • Ziele und Nutzen von Potenzialanalysen
  • Messbarkeit von Kompetenzen und Potenzialen

Organisatorische Voraussetzungen und Hilfsmittel

  • Bedarf an Zeit und Ressourcen
  • Klare Anforderungsprofile
  • Geschulte Beobachter und Bewerter
  • Strukturierte Beobachtungsbögen für Übungen
  • Angemessene Bewertungsskalen

Durchführung von Potenzialanalysen

  • Erstellen von Anforderungsprofilen
  • Auswahl geeigneter Instrumente und diagnostischer Kriterien
  • Beobachten, Beschreiben und Bewerten von Verhalten und Aussagen
  • Auswerten der Ergebnisse und Ableiten von Maßnahmen
  • Fallstricke bei der Durchführung von Potenzialanalysen

Wichtige Instrumente für die Potenzialanalyse

  • Assessment-Center
  • Self-Assessment
  • Management-Audit
  • 360°-Feedback
  • Interviews
  • Persönlichkeitstests
  • Kompetenzanalysen