Stehaufmännchen-Qualitäten sind so wichtig wie noch nie. In diesen schwierigen Zeiten bestimmen plötzliche schlechte Prognosen, fehlende Perspektiven, Umstrukturierungen und vielfältige Probleme den Alltag.

Die Fähigkeit, mit schwierigen Situationen umzugehen, ist bei Mitarbeitern und Führungskräften unterschiedlich ausgeprägt. Resilienz bezeichnet die Widerstandsfähigkeit und mentale Elastizität eines Menschen. Resiliente Menschen können auf die Anforderungen wechselnder Situationen flexibel reagieren und auch anspannende, erschöpfende und enttäuschende Situationen erfolgreich meistern.

Die gute Nachricht ist, dass Resilienz nicht angeboren ist, sondern erworben werden kann und eine Aufgabe des lebenslangen Lernens ist. Das Konzept der Resilienz gibt in diesem Training viele Antworten und konkrete Handlungshilfen. Die Teilnehmer lernen ihre „Gewinnerpersönlichkeit“ zu stärken und nicht nur zu reagieren, sondern in schwierigen Situationen proaktiv zu agieren. Dieses Training hilft Ihnen, Ihre Resilienz zu entdecken, auszubauen und proaktiv zu nutzen!

Themenschwerpunkte

  • Das Geheimnis der Resilienz – Hintergründe und Einführung in das Konzept
  • Die sieben Säulen der Resilienz
  • Standortbestimmung: Wie resilient bin ich?
  • Situations- und Reaktionsanalyse
  • Das persönliche Stärkeninventar
  • Entwicklung von neuen resilienten Denk- und Handlungsmustern
  • In Krisensituationen proaktiv agieren
  • Planung eines individuellen Abwehrsystems für zukünftige Belastungen