Lerntransfersicherung und Dokumentation

Inhouse-Seminare, Moderation & Train the Trainer

Tatsächlich etwas bewirken: Sorgen Sie vor, während und nach der Veranstaltung mit bewährten Tools und Strategien für nachhaltigen Transfer in die Praxis.

Das Ziel eines guten Seminars ist es nicht, einen guten Eindruck zu hinterlassen, sondern Veränderungen im Arbeitsalltag zu bewirken.

Seminarinhalte praxisorientiert zu vermitteln und Teilnehmer auch über das Ende der Veranstaltung hinaus zu motivieren sowie das Erstellen einer aussagekräftigen Dokumentation (Teilnehmerunterlage, Handout), ist Inhalt dieses Seminars. Die Teilnehmer lernen Verfahren und Methoden kennen und anzuwenden, mit denen sich die Wirkung von Seminaren verbessern lässt.

Themenschwerpunkte

  • Lernbedürfnisse und Lernerwartungen als Grundlage des Praxistransfers
  • Transfersicherung vom Einstieg bis zum Feedback
  • Selbstverpflichtungen und Maßnahmenpläne
  • Rückmeldesysteme und Lernpatenschaften
  • Verständlich formulierte und strukturierte Dokumentationen
  • Abwechslungsreiche und ansprechend gestaltete Handouts